Header1.jpg

Erkundungsfahrt Pakistan Nanga-Parbat 2017

Zeitraum: 27.6 2017 bis 15.7.2017

Reiseroute: Islamabad/Rawalpndi – Babusar – Chilas – Bunar Das – Diamaroi – Jall

Die Fahrt von Rawalpindi nach Chilas führt über den über 4000 m hohen Babusar-Pass. Man fährt zuerst nach Abottabad in gut 3 Stunden und von dort ca. 3 Stunden das Kaghan-Tal hinauf auf den Babusar-Pass über eine gut ausgebaute Straße. Der Pass ist die Grenze zwischen den Distrikten Khaiber Pakhtun und Diamir. Vom Pass führt die Straße hinunter nach Chilas in gut 1,5 Stunden. Chilas ist der Verwaltungsort des Distrikt Diamir.

ursprünglich Montag, den 17. Mai 2010
Im Zusammenhang mit der Messner Tragödie 1970 am Naga Parbat ist folgender Beitrag aus der Zeitschrift 'fifty' sicher sehr lesenswert.

"Jeder Mensch erfindet früher oder später eine Geschichte, die er für sein Leben hält." Dieses Zitat stammt aus "Mein Name ist Gantenbein". Mit solchen Gedanken war Max Frisch seiner Zeit weit voraus.

Presseschau

Unsere beiden Veranstaltungen Anfang März in Rottach-Egern, dem ehemaligen Wohnort Herrligkoffers, wurden auch in der Presse wohlwollend aufgenommen:

Artikel im Müncher Merkur

Zum Seitenanfang